Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Pizza mit Rosmarinbutter und Ziegenfrischkäse

Pizza mit Rosmarinbutter und Ziegenfrischkäse -
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • 6 Portionen
recipe image Pizza mit Rosmarinbutter und Ziegenfrischkäse

Zutaten

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 70 g DU DARFST Leichte Butter
  • 1 TL Zucker
  • 250 g passierte Tomaten
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • etwas Oregano
  • 1 Rolle (400g) Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 30 g getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 40 g Rucola
  • 200 g Ziegenfrischkäse
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden und in 20 g Butter bei milder Hitze glasig dünsten. Mit Zucker bestreuen und mit dem Tomatenpüree ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  2. Pizzateig nach Packungsanleitung mit dem Backpapier auf einem Backblech ausrollen, gleichmäßig mit dem Tomatensugo bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten vorbacken.
  3. Rosmarin fein hacken, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. 50 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, Rosmarin und Tomaten zugeben und darin kurz schwenken. Rucola putzen und grob zerschneiden.
  4. Ziegenfrischkäse auf die Pizza geben und nochmals 10 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Rucola bestreuen und mit der Würzbutter beträufeln.