Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Mango-Törtchen

Mango-Törtchen -
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45 minuten
  • 12 Portionen
recipe image Mango-Törtchen

Zutaten

  • 150 ml Milch 1,5% Fett
  • 75 g DU DARFST Die leichte Butter, zimmerwarm
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Päckchen Citro-Back
  • 370 g Mehl
  • 25 g Hefe
  • 150 g Magerquark
  • 2 EL Zitronensaft
  • 40 g Puderzucker
  • 1 TL Feine Speisestärke
  • 1 Eigelb
  • 500 g reife Mango
  • 2 EL Pistazienkerne
  • 80 g Aprikosenkonfitüre
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Für den Hefeteig 130 ml lauwarme Milch, Butter, Zucker, 1 Prise Salz, Citro-Back und Mehl in eine Schüssel geben. Zerbröckelte Hefe darüber verteilen. Mit den Knethaken eines Handrührgerätes so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. An einem warmen Ort abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Inzwischen Quark mit Zitronensaft, Puderzucker, Speisestärke und Eigelb verrühren. Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Kern schneiden. Pistazienkerne hacken.
  3. Hefeteig mit den Händen nochmals gut durchkneten, zu einer Rolle formen und in ca. 12 Scheiben schneiden. Zu handteller großen Scheiben formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In die Mitte eine Mulde drücken, so dass ein Rand entsteht. Mit restlicher Milch bestreichen. Quarkmasse in die Teigmulden geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 – 25 Minuten goldgelb backen.
  4. Warme Hefetörtchen mit Mangospalten belegen. Konfitüre in einem kleinen Topf aufkochen und Mangospalten damit bestreichen. Mit Pistazien bestreuen. Am besten lauwarm servieren.
2 EL geröstete Kokosraspel mit in den Hefeteig kneten.