Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Lachs-Garnelenspieß

Lachs-Garnelenspieß -
  • Kochzeit10 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • 8 Portionen
recipe image Lachs-Garnelenspieß

Zutaten

  • 400 g Lachsfilet
  • 2 EL Limettensaft
  • 8 mittelgroße küchenfertige Garnelen
  • 1 Zucchini
  • 8 Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 junge Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL DU DARFST Leichte Butter
  • Jodsalz
  • Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Lachs waschen, trocken tupfen, in 2 cm große Würfel schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln. Garnelen waschen und trocken tupfen. Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen.
  2. Lachs, Garnelen, Zucchini und Tomaten abwechselnd auf 8 Spieße stecken. In einer Pfanne im heißen Öl ca. 6 Minuten rundherum braten.
  3. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und ebenfalls fein hacken. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Knoblauch und Rosmarin zufügen und darin bei mittlerer Hitze dünsten.
  4. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen. Die Würzbutter darüber träufeln und servieren.
Dazu passt Reis oder Baguette.