Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Estragon-Ravioli

Estragon-Ravioli -
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • 1 Portionen
recipe image Estragon-Ravioli

Zutaten

  • 45 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Öl
  • 1 Bund Estragon
  • 50 g Schmelzkäse Dreiviertelfettstufe (30 % Fett i. Tr.)
  • Pfeffer
  • 1 Tomate
  • Jodsalz
  • 1 EL DU DARFST Leichte Butter
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Mehl, Eigelb, Öl und 1 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Estragon waschen, trockenschütteln und einige Stiele abzupfen. Rest klein schneiden und unter den Schmelzkäse rühren. Mit Pfeffer würzen. Tomate kurz in kochendes Wasser tauchen und anschließend kalt abschrecken. Tomate häuten, entkernen und würfeln.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Zwölf Quadrate von je 6 cm ausschneiden und die Estragon-Käse-Masse auf sechs Quadraten verteilen. Ränder mit Wasser befeuchten und die restlichen Quadrate auf die Füllung legen. Ränder dabei gut andrücken. Fertige Ravioli in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
  4. Tomatenwürfel in der Halbfettbutter anschwitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Ravioli servieren. Mit restlichem Estragon garnieren.