use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Weiße Bohnensuppe mit Leberwurst-Crostini

Weiße Bohnensuppe mit Leberwurst-Crostini -
  • 40 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • 4 Portionen
recipe image Weiße Bohnensuppe mit Leberwurst-Crostini

Zutaten

  • 1 kleine Dose (425 ml) weiße Bohnen (Konserve), abgetropft
  • 500 g Tomaten
  • 2 Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 3 TL Olivenöl
  • 2 TL frische Majoranblättchen
  • 800 ml Gemüsebouillon (z.B. Knorr)
  • 8 Scheiben Vollkorn-Baguette
  • 125 g DU DARFST Apfel-Zwiebel-Leberwurst
  • Saft und Schale einer 1/2 Limette
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • zum Garnieren nach Belieben Majoran

      Anleitung

      1. Bohnen auf ein Sieb geben, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Tomaten kreuzweise einritzen. Mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten halbieren und die Kerne entfernen. Möhren schälen und klein schneiden.
      2. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 2 TL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Majoran darin andünsten. Möhren und Tomaten zufügen und kurz anschwitzen. Bouillon angießen. Zugedeckt 10 Minuten kochen.
      3. Baguettescheiben mit dem restlichen Olivenöl bepinseln und kurz in einer beschichteten Pfanne rösten. Mit Leberwurst bestreichen.
      4. Bohnen in die Suppe geben und weitere 6 - 8 Minuten bei schwacher Hitze garen. Suppe mit Limettenschale und -saft, Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Suppe nach Belieben mit Majoran garnieren und zusammen mit den Crostini servieren.