Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Rettich-Carpaccio mit Apfel-Zwiebel-Leberwurst

Rettich-Carpaccio mit Apfel-Zwiebel-Leberwurst -
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • 4 Portionen
recipe image Rettich-Carpaccio mit Apfel-Zwiebel-Leberwurst

Zutaten

  • 1 Rettich
  • Jodsalz
  • 1 kleiner Kopf Radicchio
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 4 - 8 EL Weißweinessig
  • Chilipulver
  • 125 g DU DARFST Apfel-Zwiebel-Leberwurst
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit wenig Salz bestreuen und 10 Minuten beiseite stellen.
  2. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Rettich zwischen Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Konfitüre mit Essig, Salz und Chilipulver verrühren. Rettich, Radicchio und Petersilienblätter dekorativ auf Tellern ausbreiten. Mit der Marinade beträufeln. Apfel-Zwiebel-Leberwurst in Scheiben schneiden und darauf anrichten.
Die Leberwurst lässt sich besser in Scheiben schneiden, wenn Sie sie vor dem Schneiden 1 Stunde ins Gefrierfach legen.