Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Spargelplatte mit Kerbelrührei und Putenbrust

Spargelplatte mit Kerbelrührei und Putenbrust -
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit35 minuten
  • 4 Portionen
recipe image Spargelplatte mit Kerbelrührei und Putenbrust

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel
  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 EL Zucker
  • 60 g DU DARFST Leichte Butter
  • Jodsalz
  • 300 g Putenbrust-Aufschnitt
  • 1 Bund Kerbel
  • 4 Eier
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Beide Spargelsorten schälen, die holzigen Enden abschneiden und den weißen Spargel zusammen mit Zucker und 10 g Butter in kochendes Salzwasser geben und 8-10 Minuten kochen. Dann den grünen Spargel zugeben und 6 Minuten weiter garen. Die Hälfte vom Putenaufschnitt in Streifen schneiden.
  2. Kerbel fein hacken und mit den Eiern, Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. 20 g Butter bei milder Hitze schmelzen lassen, die Eiermasse zugeben, mit den Putenstreifen bestreuen und langsam stocken lassen. Dabei mit einem Pfannenwender die Masse gleichmäßig von außen nach innen zusammenschieben.
  3. Restliche Butter bei milder Hitze schmelzen lassen. Den Spargel abtropfen lassen, flüssige Butter darüber träufeln und mit Kerbelrührei und der restlichen Putenbrust anrichten.