Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Jacobsmuscheln und Schollenröllchen pochiert in Safran-Soße

Jacobsmuscheln und Schollenröllchen pochiert in Safran-Soße -
  • Kochzeit15 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • 4 Portionen
recipe image Jacobsmuscheln und Schollenröllchen pochiert in Safran-Soße

Zutaten

  • 8 Jacobsmuscheln
  • 450 g Schollenfilets (4 Stück)
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • Jodsalz
  • 3 Schalotten
  • 60 g DU DARFST Leichte Butter
  • 250 ml trockener Weißwein (alternativ Fischfond oder Gemüsebrühe)
  • 100 ml Kochsahne (15% Fett)
  • 1 Msp. Safranpulver
  • 1 Prise Zucker
  • etwas weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Fix Saucenbinder, hell
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Jacobsmuscheln säubern. Schollenfilets waschen, trocken tupfen, beides mit 1 EL Zitronensaft säuern und leicht salzen. Filets der Länge nach halbieren und so einrollen, dass die Hautseite innen ist.
  2. Schalotten schälen und fein würfeln. 30 g Butter zerlassen, Schalotten glasig dünsten und mit Weißwein ablöschen. Zum Sieden bringen. Jacobsmuscheln und Schollenröllchen nebeneinander in die heiße Weinflüssigkeit legen und ca. 3 Minuten garziehen (nicht kochen!). Aus der Flüssigkeit nehmen und warm stellen.
  3. Fischsud mit Sahne und Gewürzen aufkochen und mit Soßenbinder andicken. Mit restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Anrichten restliche Butter gut gekühlt in Flocken in die Soße rühren. Jacobsmuscheln und Schollenröllchen auf eine Platte legen, mit Safransoße begießen.