Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Huhn in Zitronensauce

Huhn in Zitronensauce -
  • Kochzeit15 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • 2 Portionen
recipe image Huhn in Zitronensauce

Zutaten

  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Reiswein
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL DU DARFST Leichte Butter
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Eigelb mit etwas Wasser, Sojasauce, Reiswein und 1 TL Speisestärke in einer Schüssel glatt rühren. Hähnchenstreifen darin wenden, so dass sie rundherum mit der Flüssigkeit bedeckt sind. Mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zitrone für die Sauce auspressen und in einem kleinen Topf mit 50 ml Wasser und Zucker erwärmen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Restliche Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und in die Sauce rühren.
  3. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Fleischstücke nebeneinander hineinlegen. Nach 3 Minuten wenden und knusprig fertig braten. Auf zwei Tellern anrichten, mit Zitronensauce beträufeln und mit Zwiebelringen bestreuen.
Der Reiswein kann durch Apfelsaft ersetzt werden. Dazu passt Reis.