Zur Navigation Zum Inhalt Zum Inhaltsverzeichnis
Rezepte ganz nach meinem Geschmack!

Rezeptsuche

Kategorie

up
down

Produkt

up
down

Kochzeit

up
down
Rezept-Bild

Zutaten für 30 Personen:

  • 150 g weiche DU DARFST Leichte Butter
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 6 EL Limettenschale unbehandelt
  • 6-7 EL Limettensaft
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 220 g Mehl
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 70 g Puderzucker

Du darfst Rezepte

Limettenplätzchen

Bewertung: (124 Bewertung(en) vorhanden)

Zubereitung:

1. Butter mit Mandeln, Zucker, 1 Prise Salz, 1 EL Limettenschale, 2 EL Limettensaft, Ei und Mehl mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Dann zügig mit den Händen verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und zu zwei Rollen à ca. 15 cm Länge formen. In Folie gewickelt über Nacht kalt stellen. Jede Rolle in 15 Scheiben schneiden und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 10-12 Minuten backen.

3. Für die Aprikosenglasur Konfitüre bei milder Hitze erwärmen, 1 EL abgeriebene Limettenschale und 2 EL Limettensaft einrühren und 15 Plätzchen damit großzügig auf der Oberseite einpinseln und auf einem Gitter kalt werden lassen.

3. Für die Zuckerglasur Puderzucker mit 1 EL abgeriebener Limettenschale und 2-3 EL Limettensaft glatt rühren. 15 Plätzchen mit der Oberseite in den Guss tauchen, abtropfen lassen und auf einem Gitter fest werden lassen.

lade...