Zur Navigation Zum Inhalt Zum Inhaltsverzeichnis
Rezepte ganz nach meinem Geschmack!

Rezeptsuche

Kategorie

up
down

Produkt

up
down

Kochzeit

up
down
Rezept-Bild

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Stangen Lauch (Porree), frisch oder tiefgekühlt
  • 2 TL DU DARFST Leichte Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 ml trockener Weißwein (alternativ Gemüsebrühe)
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 200 g Tomaten
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 50 g Lachsschinken
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • 2 TL Basilikum-Pesto (Glas)

Du darfst Rezepte

Porree-Suppe mit Lachsschinken

Bewertung: (46 Bewertung(en) vorhanden)

Zubereitung:

1. Frischen Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Oder gefrorenen Lauch auftauen. Butter in einem Topf zerlassen. Knoblauch schälen, dazupressen und anschwitzen. Lauch, Wein, 1/2 l (500 ml) Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.

2. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln, in die Suppe geben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

3. Lachsschinken in breite Streifen schneiden und auf die Suppe geben. Mit Kürbiskernen bestreuen und mit Schnittlauch garnieren. Das Pesto dazu reichen.

lade...